Jiu-Jitsu

kampfstil-martial-art-jiu-jitsu-ajia-undokai.jpg

Jiu Jitsu ist eine japanische Kampfkunst der waffenlosen und bewaffneten Selbstverteidigung. Es wird gelehrt mit Hilfe von Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken einen Angreifer kampfunfähig zu machen. Dabei soll versucht werden die Kraft des Gegners taktisch zu nutzen und sie gegen ihn anzuwenden. Damit ist es möglich auch stärkere Angreifer erfolgreich abzuwehren. Dieses Selbstverteidigungssystem ist für alle Altersgruppen geeignet.

Lust auf ein Schnuppertraining dann bitte Kontakt aufnehmen.